Stadt

Sortieren nach

8 Elemente

Moulton TSR Town Bicycle
Special Price 1.799,00 € Regular Price 1.979,00 €
Riese und Müller Frog Klapprad
1.599,00 €
Brompton M3L Klapprad
Special Price 1.399,00 € Regular Price 1.499,00 €
Brompton H3LD Klapprad
Special Price 1.499,00 € Regular Price 1.599,00 €
Brompton ML3 Klapprad Schwarz
Special Price 1.299,00 € Regular Price 1.499,00 €
Brompton MK3 Custom elektrisches Klapprad
Special Price 1.599,00 € Regular Price 1.899,00 €
Moulton TSR9 Fahrrad
Special Price 2.299,00 € Regular Price 2.699,00 €
Moulton TSR9 Spezialanfertigung Blau
Special Price 2.699,00 € Regular Price 2.999,00 €
Verkaufe dein Fahrrad
Sortieren nach

8 Elemente

Was ist ein City Bike?

City Bikes, auch Stadtfahrräder genannt, sind keinesfalls nur Fahrräder für die Stadt. Eigentlich ist es eine falsche Bezeichnung für diese Räder. Ein City Bike ist einfach ein Fahrrad für den Alltag, egal ob für die Stadt oder das Dorf. City Bikes gibt es mit elektrischem Antrieb und ohne. Ein City Bike ist ein Fahrrad mit vielen Kompromissen. Manche Eigenschaften stehen dabei etwas im Widerspruch und es kommt auf Deine Vorlieben an. Möchtest Du z.B. sehr bequem sitzen und Deine Einkäufe damit gut transportieren, so musst Du ein paar Abstriche beim Gewicht machen.

 

Was solltest Du beim Kauf eines City Bikes beachten?

  • Preis: Ein City Bike sollte nicht zu teuer sein. Natürlich gibt es wunderschöne Stadtfahrräder für über 3.000 €. Doch je teurer Dein Stadtfahrrad ist, desto begehrter ist es bei Dieben. Gerade für Einkäufe im Supermarkt oder beim Besuch von Freunden, es gibt nicht immer die Möglichkeit, Dein Fahrrad absolut Diebstallsicher abzuschließen.
  • Gewicht: Ein City Bike sollte nicht zu schwer sein. Ist Dein Stadtfahrrad zu schwer, wird sehr schnell jeder Anstieg zur Qual. Es kommen auch immer wieder Situationen vor, in denen Du Dein Fahrrad eine Treppe hochtragen musst. Ein paar Kilos weniger machen da viel aus.
  • Robustheit: Ein City Bike sollte nicht zu empfindlich sein. Dein City Bike steht mal im Regen und es fällt beim Abstellen auch mal um. Carbon ist da nicht das richtige Material für Dich. Besser sind Stadtfahrräder aus Aluminium oder Stahl.
  • Praktisch: Ein City Bike sollte vielseitig einsetzbar sein. Ob Du nun am Wochenende eine Fahrradtour machst, nachts von einer Party im Regen nach Hause fährst oder für den Einkauf Taschen an das Fahrrad hängst, Du brauchst ein praktisches City Bike. Über ein gutes Beleuchtungssystem, einen Gepäckträger, eine Klingel und gute Schutzbleche wirst Du Dich freuen.
  • Langlebigkeit: Ein City Bike sollte langlebig sein. Fährst Du häufig mit Deinem Stadtfahrrad, so ist der Verschleiß an den Bauteilen auch höher. Eine gute Qualität der Komponenten und des Rahmens zahlt sich dabei aus.
  • Stylisch: Ein City Bike sollte gut aussehen. Denn es ist ganz einfach: Ob nun eine schöne Jacke oder schöne Schuhe, fährst Du mit einem schönen Stadtfahrrad herum, sieht Du damit auch gut aus!

 

Was solltest Du beim Kauf eines E-City Bikes beachten?

Neben den oben genannten Punkten solltest Du bei einem City Bike mit elektrischem Antrieb an gute Batterien und einen starken Motor denken. Sehr praktisch ist dabei ein E-Stadtfahrrad, wo die Batterien im Rahmen integriert sind. Das sieht gut aus und ist praktisch, denn die Batterien kann Dir niemand einfach mal so schnell herausnehmen. Häufig musst Du einen Kompromiss machen zwischen starkem elektrischem Antrieb und niedrigem Gewicht. Je leistungsstärker ein Fahrrad im elektrischen Antrieb ist, desto höher ist auch sein Gewicht.